/


 

 

Wer ist Michele?

Meine Passion schmecken Sie... 

Gross geworden in einer Familie, die Ihre Wochenenden auf dem Land verbrachte, erlebte ich eine glückliche Kindheit. Die zahlreichen Gäste meiner Eltern fanden nicht nur wegen der frischen Luft immer wieder gerne den Weg aus der Stadt. Es war die Gastfreundschaft, die immer auch auf das leibliche Wohl achtete.  Es war der Luxus der einfachen Küche, den meine Mutter zelebrierte und den Freunde und Familie genossen. 

Prächtiges Hefegebäck verbreitete seinen unvergleichlichen Duft in Haus und Hof. 

Bei grossen Gesellschaften wurden Spanferkel am Spiess gegrillt, und oft  gab es auch Buffets, die alles zeigten, was die schwäbische Heimat zu bieten hat. 

Das war rückblickend der Nährboden für meine Passion.

Mit 16 Jahren bewarb ich mich für ein Kochpraktikum im nahe gelegenen Sternerestaurant. Dort arbeitete ich in den Sommerferien am heissen Herd. Beeindruckt vom rau aber herzlichen Umgang in einer solchen Küche, trennte ich hunderte von Eiern für meine erste Hollandaise. Doch nach den Ferien hatte mich die Schule wieder, fleissiger als je zuvor.

Unterwegs in der Welt suchte ich immer auch das kulinarische Vergnügen und bildetet mich so 1:1 weiter. Köche in Florenz verrieten mir die Geheimnisse ihres Risottos, und oft war ich länger in deren Küchen als in den Gaststuben.  

Freunde fragten mich, ob ich nicht hier oder da auch mal für Ihre Freunde und Bekannten kochen würde? 

So bin ich heute Gastgeber und tief bewegt, wie Menschen auf gutes Essen reagieren, ehrliche Produkte lieben und authentische Gerichte schätzen.

Gerne koche ich auch für Sie, Ihre Familie, Freunde oder Ihre Kunden.

Ihr Michele